Das Taler-Bezahlsystem

Bezahlen mit einem Klick!

Taler ist ein elektronisches Bezahlsystem, das bei Inria entwickelt wird. Wir rechnen mit seiner Einführung im Jahr 2017. Auf der Demo-Seite kann man die Funktionsweise von Taler kennenlernen. Weitere Informationen sind in derEntwicklerdokumentation.

Praktisch

Taler integriert sich einfach und leicht in bestehende Webanwendungen. Die Zahlungen sind kryptographisch verschlüsselt, innerhalb von Millisekunden bestätigt und extrem kostengünstig.

Stabil

Als Bezahlsystem stellt Taler noch keine neue Währung dar. Taler verbindet elektronische Geldbörsen, die digitale Münzen enthalten, und Anbieter für die Zahlungsabwicklung in bestehenden Währungen auf Treuhandkonten. Man kann also sagen, dass die kryptografischen Taler-Münzen herkömmlichen Währungen wie US-Dollar, Euro oder sogar Bitcoin entsprechen.

Sicher

Schon vom Konzept her verhindert Taler Falschgeld oder Sicherheitslücken wie Phishing und wird gleichzeitig jedoch niemals Käufern betrügerische Absichten unterstellen können.

Besteuerbar

Taler macht das Einkommen von Verkäufern (Einzelpersonen und Handelsunternehmen) den Steuerbehörden einsehbar. Im Gegensatz zu Bargeld und den meisten virtuellen Währungen unterbindet Taler somit jede Art von Schwarzmarkt. Dieses Bezahlsystem eignet sich aus Prinzip nicht für illegale Geschäfte.

Anonym

Taler hält die Identität der Käufer geheim, auch gegenüber den Verkäufern. Genauso wie beim Kauf mit Bargeld kann niemand Auskunft darüber erlangen, was mit dem Taler-Bezahlsystem gekauft wurde. Die Käufer erhalten jedoch garantiert einen Nachweis über ihre Zahlung und den erfolgten Eigentumsübergang.

Frei

Taler bietet Protokolle und Referenzanwendungen, die prinzipiell für alle möglichen Bezahlsysteme von Einzelpersonen, Organisationen und sogar ganzen Staaten geeignet sind. Die Referenzanwendung als GNU-Package wird immer freie Software sein und bleiben.

Bezahlen mit Taler

Um mit dem Taler-Bezahlsystem einkaufen zu können, muss man eine elektronische Geldbörse auf einem Endgerät installieren. Vor der ersten Bezahlung ist es nötig, einen Wert in der gewünschten Währung an die Geldbörse zu überweisen. Dies erfolgt durch herkömmliche Banküberweisung oder durch Kreditkarten. Der aufgeladene Wert der Geldbörse kann dann mit nur einem Klick zum Bezahlen auf Webseiten verwendet werden. Die Verkäufer müssen diese Bezahlung als berechtigt annehmen. Ein Datendiebstahl (Phishing) ist dabei technisch ausgeschlossen, es werden keine persönlichen Daten übermittelt.

Verkaufen mit Taler

Um Zahlungen erhalten zu können, brauchen Verkäufer ein Girokonto in der gewünschten Währung bei einer Geschäftsbank. Das Taler-Bezahlsystem unterstützt die Software verschiedener Verkaufsplattformen in mehreren Programmiersprachen, um die Integration so einfach wie möglich zu machen. Das Backend der Händlerplattform kann dabei auf dem eigenen Rechner des Verkäufers oder gehostet laufen, um die Taler-Buchungen durchzuführen.

Taler-News

10-2016: GNU Taler v0.4.0 released

We are happy to announce the release GNU Taler v0.4.0 with support for customer refunds, protocol versioning, incremental key material download, returning funds from the wallet directly back into one's bank account, and various other minor improvements. The Chrome and Chromium wallets are available for download via the App store. The exchange, merchant backend and bank components are on the GNU FTP mirrors. Note that the Firefox wallet will take a few more days to become available in the App store due to the Mozilla review process.

08-2017: We explain GNU Taler at SHA 2017

Creative Commons License
"Taler" by Jeff Burdges, Christian Grothoff and Sereni-T, produced by c3voc.de is licensed under a Creative Commons Attribution NoDerivatives 3.0 Unported License.

04-2017: Sva explains GNU Taler at EasterHegg and Torsten demonstrates it is child's play

Creative Commons License
"Taler" by Sva, produced by c3voc.de is licensed under a Creative Commons Attribution NoDerivatives 3.0 Unported License.

03-2017: Sva explains GNU Taler at FOSSASIA in Singapore

Creative Commons License
"Taler" by Sva, produced by Engineers.SG is licensed under a Creative Commons Attribution NoDerivatives 3.0 Unported License.

02-2017: Florian Dold explains Taler at 50p in Bangalore

Creative Commons License
"Taler" by Florian Dold, produced by 50p is licensed under a Creative Commons Attribution NoDerivatives 3.0 Unported License.

1-2017: Taler Documentation pages updated

docs.taler.net is now online, providing a new portal to the Taler system documentation.

More news